Startseite KontaktOrtsplan Schriftgrad
Montag, 24. April 2017

1. Änderung und Erweiterung des Bebauungsplans "Erweiterung II Industriegebiet Am Kirschberg" (K 5)

Der Gemeinderat Gerbrunn hat in der Sitzung am 7. Dezember 2015 den Beschluss gefasst, den Bebauungsplan „Erweiterung II Industriegebiet Am Kirschberg" im Bereich des Knotens "Kitzinger Straße / Am Kirschberg / Rottendorfer Straße“ (K 5) zu ändern und zu erweitern.

Die frühzeitige Unterrichtung und Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB erfolgte nach amtlicher Bekanntmachung am 8. August 2016 durch öffentliche Auslegung der Unterlagen in der Zeit vom 17. August 2016 bis einschließlich 20. September 2016.

In der Gemeinderatssitzung am 6. Februar 2017 wurde der Entwurf des Bebauungsplanes gebilligt und beschlossen, den gebilligten Entwurf der Planung nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

Anlass und Ziel der Planung ist die Realisierung einer mit der Stadt Würzburg abgestimmten leistungsfähigen und städtebaulich vertretbare Gesamtlösung des Straßenzuges Am Galgenberg – Kitzinger Straße, als auch der einzelnen Knotenpunkte zur Erschließung des Stadtteils Hubland in Würzburg und des Gemeindegebiets Gerbrunn.

Parallel zur Entwicklung des Kreisverkehrs K 3 im Bereich Würzburger Straße / Am Galgenberg / Kitzinger Straße und des Knotens „Kitzinger Straße / Bertha-von-Suttner-Straße“ (K 4) ist hierzu u.a. die Durchführung eines Bebauungsplanverfahrens für die bauliche Umsetzung des Knotenpunkts „Kitzinger Straße / Am Kirschberg / Rottendorfer Straße“ (K 5) erforderlich.

Unterlagen zum Download:

Bekanntmachung der Öffentlichkeitsbeteiligung / öffentlichen Auslegung

- Entwurf des Bebauungsplans

- Entwurf der Begründung mit Umweltbericht

- Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung