Startseite KontaktOrtsplan Schriftgrad
Mittwoch, 24. April 2019
Sie befinden sich hier: Startseite  > Rathaus & Politik > News & Aktuelles

Haslachtal - Hausforderungen für die Zukunft meistern

Anfang Februar 2019 wurde mit den Arbeiten für den Wasser-Info-Garten am Ortsausgang Richtung Randersacker begonnen.

Neben dem Bienenpavillon im Haslachtal ist der Wasser-Info-Garten am Wasserhäuschen Bestandteil der Gesamtmaßnahme „Haslachtal - Herausforderungen für die Zukunft meistern“. Die beiden Stationen sowie die begleitende Öffentlichkeitsarbeit sollen die Bevölkerung für die Folgen des Klimawandels speziell für die Region sensibilisieren. Das Projekt wird mit insgesamt 117.000,00 Euro durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) gefördert.

Im ehemaligen Pumpwerk am Ortsausgang Richtung Randersacker wird in einer Info-Station, die den gesamten Wasserkreislauf darstellt, den Besuchern die Wasserversorgung von früher und heute sowie der sorgsame Umgang mit dem Schutzgut Wasser näher gebracht. Darüber hinaus können an einem speziellen Schautisch Naturereignisse simuliert und für Besuchergruppen und Schulklassen nachvollzogen werden. Einbezogen werden soll hierbei möglichst auch das Projekt Grundwasserschutz der Regierung von Unterfranken.