Startseite KontaktOrtsplan Schriftgrad
Dienstag, 21. Mai 2019
Sie befinden sich hier: Startseite  > Rathaus & Politik > News & Aktuelles

Informationsveranstaltung am Donnerstag, 4. April 2019 um 19:00 Uhr zum Innenentwicklungskonzept der Gemeinde Gerbrunn

Liebe Gerbrunnerinnen und Gerbrunner,

täglich werden in Bayern etwa 12 ha Landschaft überbaut – Flächen, die für Tiere und Pflanzen, Klima, Landwirtschaft aber auch Ihre Erholung von maßgeblicher Bedeutung sind.

Darum ist ein wesentliches Ziel der modernen Siedlungsentwicklung, den Flächenverbrauch für Siedlungserweiterungen zu verringern. Der sparsame Umgang mit der Landschaft und die Konzentration zukünftiger Baumaßnahmen auf den bereits bebauten Ort bringt nicht nur Vorteile für den Naturhaushalt, sondern auch für Sie als Bürger: Kurze Wege sowohl zu Kindergarten und Einzelhandel als auch in die Landschaft, eine vielfältige, altersgemischte Bewohnerschaft und nicht zuletzt ein belebter, vielfältiger Ort.

Auch in Gerbrunn hat sich in den vergangenen 60 Jahren die bebaute Fläche vervielfacht, und die weitere Siedlungsentwicklung erreicht ihre Grenzen.

Darum erarbeitet die Gemeinde Gerbrunn ein Innenentwicklungskonzept, um Potenzialflächen in der bereits bebauten Ortslage aufzuspüren, Nutzungsmöglichkeiten für diese Flächen zu finden und dabei aber auch die Erhaltung und Entwicklung der Grünflächen im Ort zu beachten. Das Konzept setzt sich auch mit der Frage auseinander, wie Ihre künftigen Anforderungen als Bürger an die Wohn- und Lebensbedingungen in Ihrer Gemeinde aussehen.

Deshalb sind wir bei der Erarbeitung des Innenentwicklungskonzeptes ganz wesentlich auf Ihre Mithilfe angewiesen!

Wir laden Sie sehr herzlich ein zur

Informationsveranstaltung
am Donnerstag, 4. April 2019 um 19:00 Uhr
in der Alten Feuerwehr, Hauptstraße 7 in Gerbrunn

An diesem Termin möchten wir Ihnen den Ablauf und die Fragestellungen des Konzeptes erläutern und Frage beantworten.

Im Rahmen des Projektes wird ein Fragebogen an die Grundstückseigentümer von Potenzialflächen versandt, der hier ebenfalls vorgestellt werden soll.