Startseite KontaktOrtsplan Schriftgrad
Sonntag, 20. August 2017
Sie befinden sich hier: Startseite  > Rathaus & Politik > News & Aktuelles

Wahlhelfer gesucht für die Bundestagswahl

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Sonntag, den 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt.

Die Durchführung und insbesondere die Auszählung der abgegebenen Stimmen ist nur durch Ihre Unterstützung als Wahlhelfer möglich. Wir benötigen trotzt des Einsatzes von Gemeindebeschäftigten auch für diesen Urnengang wieder Ihre tatkräftige Unterstützung und möchten Sie bereits heute bitten, sich hierfür als Wahlhelfer(in) zur Verfügung zu stellen. Benötigt werden freiwillige Helfer(innen) für den Abstimmungstag am 24. September 2017.

Jede(r) Wahlhelfer(in) erhält ein Erfrischungsgeld. Beisitzer und stellv. Schriftführer in Höhe von 25,00 € / pro Tag und Vorstände, stellv. Vorstände und Schriftführer in Höhe von 30,00 € / pro Tag. Selbstverständlich wird auch für das leibliche Wohl während der Wahl bzw. Auszählung wieder bestens gesorgt sein.

Falls Sie uns bei der Durchführung der Bundestagswahl am 24.09.2017 unterstützen möchten, übersenden SIe bitte die Rückmeldung ausgefüllt an uns zurück. Gerne können Sie uns Ihre Bereitschaft zur Mithilfe auch

-  telefonisch unter der Nr.: 0931 / 70 280-114 (Herr Nirsberger)

-  per Fax unter der Nr.: 0931 / 70 280-199 oder

-  per e?mail an: jan.nirsberger@gerbrunn.de

mitteilen. Das Rückmeldeformular können Sie hier herunterladen.

Wir dürfen uns an dieser Stelle schon jetzt recht herzlich bei all denen bedanken, die sich als Wahlhelfer für die Bundestagswahl zur Verfügung stellen!

Die Gemeindewahlleitung